Es gab noch nie einen besseren Zeitpunkt, um bei Amazon zu verkaufen

Wenn Leute online einkaufen, ist Amazon dort, wo sie sind. Hat zu dir jemals einer gesagt, es sei zu spät, ein eigenes Unternehmen zu gründen? Wenn ja, dann hat derjenige in der letzten Zeit nicht sonderlich viele Nachrichten mitbekommen. In der letzten Zeit ist der Verkauf über Amazon zu einem profitablen und vor allem nachhaltigen Geschäftsmodell für diejenigen geworden, die nur wenig oder gar keine Erfahrung mit der Führung eines eigenen Unternehmens haben. Dank Amazon FBA (Fulfillment by Amazon) sind viele der logistischen Hindernisse beseitigt, die dem Unternehmertum im Wege stehen. Als die beliebteste Shopping-App der Vereinigten Staaten zählt Amazon über 150 Millionen mobile Käufer, die mehr als bereit sind, auf große Markennamen anstelle von zweitägigem Prime Versand zu verzichten. Die Daten sind eindeutig – wenn Menschen online einkaufen, dann kaufen sie bei Amazon ein. Die meisten Menschen nutzen Amazon mehrmals pro Woche. Der Ausbruch von COVID-19 stellt einen einzigartigen Zeitpunkt für diejenigen dar, die sich zuvor über den Verkauf auf Amazon nicht im Klaren waren. Angesichts dieser Umstände haben wir einige Dinge gelernt: Heute sind die Menschen mehr denn je auf Online-Shopping angewiesen, um ihre benötigten Produkte zu erhalten.Die Nachfrage nach Haushaltswaren, medizinischem Bedarf, Home Entertainment und Indoor-Fitnessgeräten geht durch die Decke (nicht nur in Amerika, sondern auf der ganzen Welt).Nachdem viele Menschen mehr Zeit zu Hause verbringen, haben sich viele endlich Zeit genommen, um das Online-Geschäft zu starten, das sie schon immer wollten. Es hat nie eine bessere Zeit gegeben, um von zu Hause aus zu arbeiten.In dem Maße, in dem sich die Käufer an diese “neue Normalität” gewöhnen, können wir eine dramatische und dauerhafte Verlagerung hin zum Online-Einkauf anstelle des Besuchs von lokalen Geschäften beobachten. Allein in den letzten zehn Jahren sind die Nettoeinnahmen von Amazon von 34 Milliarden Dollar auf über 230 Milliarden Dollar gestiegen. Angesichts der zunehmenden Geschwindigkeit, mit der die Technologie unsere Einkaufsgewohnheiten beeinflusst, und der jüngsten Entwicklungen, ist dies der absolut beste Zeitpunkt, um mit dem Verkauf bei Amazon zu beginnen. Was ist Amazon FBA und FBM? Wenn du dein eigenes Geschäft auf Amazon starten möchtest, kannst du zwischen zwei Geschäftsmodellen wählen: FBA und FBM. Wie funktioniert Amazon FBA? Amazon FBA, oder Fulfillment by Amazon, ist bei weitem das beliebteste Verkaufsmodell. Amazon lagert, verpackt und versendet dein Produkt über ein weltweites Netzwerk von Fulfillment-Zentren. Wenn du in der Lage bist, mit den monatlichen Gebühren, die mit dieser Dienstleistung verbunden sind, Schritt zu halten, ist dies eine absolut hervorragende Option für dich. Du kannst dich so vollständig auf den Aufbau deines Unternehmens konzentrieren und die Logistik den Profis überlassen möchten. Vorteile von Amazon FBA: Die gesamte Lagerung und der Versand werden über Amazon abgewickelt.Deine Produkte werden innerhalb von zwei Tagen (und manchmal sogar noch am selben Tag) kostenlos versendet. Dadurch wird dein Produkt sofort begehrenswerter und kann leichter verkauft werden.Amazon kümmert sich um Rückgaben, Rückerstattungen und Kundendienstanfragen.Leichte Erlernbarkeit durch integrierten Amazon-Support und intuitive Amazon-Verkäufer-Tools von Drittanbietern.Am besten geeignet für: Verkäufer mit hohem Verkaufsvolumen, die kleinere Produkte (unter 20 lbs) verkaufen, und diejenigen, die an einem schnellen Wachstum interessiert sind. Wie funktioniert die Amazon FBM? Mit Amazon FBM, oder Fulfillment by Merchant, lagerst und versendest du deine Produkte selbständig. Vorteile von Amazon FBA: Verkäufer hat mehr Kontrolle über sein GeschäftMöglichkeit für größere MargenWeniger unerwartete KostenAm besten für: Verkäufer mit geringerem Volumen, größere Produkte, Unternehmen mit einem langsameren Umsatz Was ist Private Labeling? Es gibt im Wesentlichen zwei Arten von Verkaufsmodellen bei Amazon, die du kennen solltest, bevor du dein Geschäft auf Amazon startest. Private Labeling – Du wählst ein Produkt aus, erstellst das Logo deiner Marke und lässt dein Produkt von einem Hersteller fertigen. Die persönliche Markenbildung ist der wichtigste Aspekt des Private Labelings. Es ist das Produkt deines Unternehmens, dein Logo und deine Geschichte. Hier ist ein kurzer Überblick darüber, wie der Verkauf von Handelsmarken im Allgemeinen abläuft: 1. Recherchiere dein Produkt.2. Wähle dein Produkt aus.3. Suche nach einem Hersteller, der dein Produkt produzieren kann.4. Der Hersteller produziert dein Produkt und versieht es mit deinem Logo.5. Der Hersteller liefert das verkaufsfertige Produkt an ein Amazon Fulfillment Center.6. Du beginnst dein Produkt zu verkaufen und Gewinne zu erzielen. Private Labeling ist mit einem höheren Verlustrisiko verbunden, aber er ist auch mit einer hohen Profitabilität verbunden (viel niedrigere Einkaufskosten und Kontrolle der Gewinnspanne). Ist es Profitabel auf Amazon zu verkaufen? Wenn du an der Möglichkeit interessiert bist, auf Amazon zu verkaufen, ist dies eine der wichtigsten Fragen, die du dir stellen solltest. Es gibt derzeit schätzungsweise 200.000 Verkäufer mit mehr als 100.000 Dollar Umsatz auf Amazon 25.000 dieser Verkäufer verdienen mehr als $1 Million. Nun, natürlich unterscheidet sich der Umsatz von den Gewinnen. Diese Zahlen (die weiter steigen) deuten jedoch darauf hin, dass bei Amazon kein Mangel an Gewinn zu finden ist. Du musst nur das richtige Produkt finden… Was sind die besten Produkte, um auf Amazon zu verkaufen? Angenommen, du interessierst dich für den Verkauf eines Private Label Produkts via Amazon FBA. Die nächste Frage, die du dir stellen musst, ist… Wie entscheide ich, was ich bei Amazon verkaufen möchte? Nun, wir werden hier nicht zu sehr ins Detail gehen, da wir wahrscheinlich eine ganze Fallstudienreihe mit Ideen, wie man ein Produkt findet, zeigen könnten. Wir werden jedoch die Grundlagen durchgehen. Hier sind die allgemeinen Richtlinien: Halten dein Produkt unter $100 – Du willst einen Gewinn erzielen, aber du willst auch nicht aus dem Bereich der “Impulskäufe” rausfliegen. Mache es den Leuten leicht, nach Lust und Laune auf “In den Warenkorb” zu klicken.Halte dein Produkt relativ klein mit nicht vielen beweglichen Teilen – Dies hält die Massenproduktion kostengünstig und verringert die Wahrscheinlichkeit von fehlerhaften Komponenten oder Defekten.Recherchiere nach Produkten – Verwende Amazon-Produktrecherche-Tools, um das Suchvolumen, den geschätzten monatlichen Umsatz und den besten Verkaufszeitraum für ein bestimmtes Produkt zu finden.Wenn du ein Produkt gefunden hast, dass dich interessiert, dann verwende die Keyword Tools, um zu überprüfen, wie wettbewerbsfähig der Markt ist.Suche nach Produkten mit hohem Suchvolumen und negativen Bewertungen. Das Ziel ist es, eine Marktlücke zu finden (Was suchen die Leute? Mit welchen Produkten sind sie nicht zufrieden?) und diese zu füllen. Das Wichtigste, um bei Amazon erfolgreich zu sein, sind die Daten. Daten lügen nie. Verlasse dich nie ganz auf ein Produkt, in das du verliebt bist, nur weil du dich damit auskennst. Analysiere welche Produkte stark nachgefragt sind und welche Produkte wenig Konkurrenz haben. Die meistverkauften Amazon-Produktkategorien sind folgende: ElektronikSpielzeug & SpieleBekleidung und SchmuckBücherKamera & Foto Wie sieht eine erfolgreiche Entwicklung eines Geschäfts auf Amazon aus? Jahr 1: Lernen & Verdienen Mache deine ersten Fehler und pass deine Ziele an. Jahr 2: Optimieren Hinzufügen weiterer Produkte, Hinzufügen von Variationen zu Produkten. Jahr 3: Verkaufsvorbereitungen Perfektioniere das Geschäft, stell sicher, dass es nachhaltig ist. Jahr 4: Auszahlung Genieße die Früchte deiner Bemühungen! Alternativ kannst du, wenn du dein Geschäft nicht verkaufen willst, weiter verbessern und ausbauen. Wie startet man als Anfänger auf Amazon? Die ersten Schritte zur Gründung eines Unternehmens und zum Verkauf auf Amazon können einschüchternd sein. Es ist völlig normal, sich damit überfordert zu fühlen. Wenn es eine Sache gibt, mit der wir bei Helium 10 Erfahrung haben, dann ist es zu sehen, wie Menschen diese ersten Schritte machen. Das Häufigste, was wir hören, ist: „Auf Amazon zu verkaufen ist nicht annähernd so schwierig, wie viele Leute denken.“ Ein guter Startpunkt, an dem du beginnen kannst, ist das Freedom Ticket. Aufgegliedert in kleine Module, ist Freedom Ticket ein praktischer und sachlicher Blick auf das, was man benötigt, um auf Amazon erfolgreich zu verkaufen. Das beinhaltet das Freedom Ticket: Produktforschung/BrainstormingGrundlegende GeschäftsanforderungenBuchhaltungWie man Produkte im Ausland beschafftWie du Werbung machst und einen Gewinn erzielst Viele Händler auf Amazon springen ins kalte Wasser, ohne schwimmen zu lernen. Wir glauben fest an diese beiden Lernmethoden: Der schnelle Weg.Der richtige Weg. Ein eigenes Unternehmen zu gründen ist keineswegs ein Spaziergang im Park, aber es gibt bestimmte Meilensteine, die alle Unternehmer meistern müssen, wenn sie es ernst meinen. Es gab noch nie einen besseren Zeitpunkt, um zu lernen, wie man bei Amazon verkaufen kann und endlich das Geschäft zu starten. “In a moment of decision, the best thing you can do is the right thing to do, the next best thing is the wrong thing, and the worst thing you can do is nothing”Theodore Roosevelt The post Es gab noch nie einen besseren Zeitpunkt, um bei Amazon zu verkaufen appeared first on Helium 10.